Das Praxisangebot

Um die staatliche Jägerprüfung ablegen zu dürfen, müssen Sie mindestens 60 Praxisstunden während der Ausbildung nachweisen.

Die können Sie nach Absprache mit uns bei einem Jäger ableisten, den Sie kennen und der bereit ist, Sie am Jagdbetrieb teilnehmen zu lassen.

 

Sie können selbstverständlich auch unser Praxisangebot wahrnehmen.

 

Praxisstunden bieten wir in jedem

Blockkurs an: täglich 5 Stunden

Wochenendkurs: täglich 5 Stunden

 

aber auch außerhalb der Kurse.

 

Daneben gibt es auch unsere speziellen Praxiskurse.

 

Während  einer Woche sind Sie sieben Tage lang je 9 Stunden im Praxisunterricht dabei.

 

Selbstverständlich sind bei uns alle Möglichkeiten beliebig kombinierbar.

 

Praxiskurs P 419

Beginn: 19.10.2019

Ende: 25.10.2019

 

Praxiskurs P 120

Beginn: 18.01.2020

Ende: 24.01.2020

 

Praxiskurs P 220

Beginn: 28.03.2020

Ende: 03.04.2020

 

Praxiskurs P 320

Beginn: 11.07.2020

Ende: 17.07.2020

 

Praxiskurs P 420

Beginn: 26.09.2020

Ende: 02.10.2020

 

 

 

Feste Bestandteile unseres Praxisunterrichts

Besuch des Wildtierparks in Poing

Ein Damschaufler

Der Weißstorch

Besuch des Rotwildgatters in Böbing

Rotwild und Damwild

Unsere jährliche Beizjagd mit 4 Steinadlern auf Rehwild

Einer der Falkner mit seinem Steinadler

Rehwild zerwirken

Vom Aus-der-Decke-schlagen bis zum küchenfertigen Wildbret